• 6508322-10_1
  • 6508322-10_2
  • alpinestars_sizechart_damen_1

Damen Airbag-Weste Stella Tech-Air® 3

549,95 €
Preis inkl. MwSt. plus Versand

Größe: Auswählen

Marke
Alpinestars
Farbe
schwarz

Alpinestars Tech-Air® 3

Leichter Schutz für Pendler, der über oder unter der Jacke getragen werden kann

Tech-Air® 3 kann unter jeder Alpinestars Tech-Air®-Ready oder Tech-Air®-Kompatible Bekleidung oder jeder Bekleidung eines anderen Herstellers getragen werden, die mindestens 4 cm Platz um den Brustumfang bietet. Der zusätzliche Platz im Brustbereich ist notwendig, um das Aufblasen des Airbags im Falle eines Sturzes zu ermöglichen.

 

Ideal für das Pendeln in der Stadt
Dies ist Alpinestars leichtestes Airbagsystem, das perfekt für den Stadtverkehr geeignet ist.

Atmungsaktiv
Perforierter Rückenbereich für verbesserte Atmungsaktivität, mit internen Luftkanälen für verbesserte Luftzirkulation.

Bluetooth-Konnektivität
Bluetooth Low Energy (BLE 5.0) Konnektivität mit der Tech-Air® App zeigt den Status des Systems, den Batteriestatus und die Fahrdaten an. Aktualisierbare System-Firmware, zugänglich über die Tech-Air® App.

Haptisches Warnsignal
Eine LED-Anzeige auf der vorderen Brust zeigt kontinuierlich den Betriebsstatus des Airbags an. In die LED-Anzeige ist auch ein haptischer Alarm integriert, der durch Vibration bestätigt, dass das System aktiviert ist, und den Fahrer warnt, wenn die Batterie schwach wird.

 

Haupteigenschaften

  • Tech-Air App mit Bluetooth-Konnektivität
  • Bis zu 40 Stunden Betriebszeit
  • LED Betriebs-Anzeige auf der Brust
  • Magnet-Verschluss der automatisch das System aktiviert

Material

  • Außenmaterial: 50% Polyamid, 49% Polyester, 1% Elasthan
  • Futter: 100% Polyester
  • Airbag: 74% Polyamid, 15% Polyester, 11% Elasthan

 

Hinweis:
Der Airbag ist für bis zu drei Aufblasvorgänge vorgesehen.
Allerdings muss nach jeder Auslösung das System von einem autorisierten Alpinestars Tech-Air® Service Center geprüft werden. Dabei wird ein Aufblas-Test des Airbags durchgeführt, um zu überprüfen, ob der Airbag während der Auslösung beschädigt wurde.
Wird der Aufblasversuch bestanden, umfasst die Wartung nur das Austauschen der Gaseinheit.
Wird er nicht bestanden, bedeutet dies, dass der Airbag während der Auslösung beschädigt wurde, und das System muss einer vollständigen Wartung unterzogen, die zusätzlich den Austausch des Airbags umfasst.
Bei einer dritten Auslösung wird das System ebenfalls einer vollständigen Wartung unterzogen.

Empfehlung