Bremshebelschloss, Grip-Lock, schwarz

ID:
48456
Art.-Nr.:
GL01.S
Farbe:
Größe:
-
Lieferzeit:
Di. 27.Juni - Do. 29.Juni (auf Lager)
Versand:
inklusive*
Preis inkl. 19.00% MwSt.
Die Lieferzeitangabe gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands (Festland). Lieferungen an Sonn- und Feiertagen sind ausgeschlossen. * Bei inklusiv Versand nur innerhalb Deutschlands. Weitere Versandarteninformationen

Nicht alle der im Online-Shop verfügbaren Artikel sind auch in unserem Hauptgeschäft und/oder Lagerverkauf vorrätig!

Bitte informieren Sie sich vorab telefonisch oder per mail ob der von Ihnen gewünschte Artikel vorrätig ist!


Produktbeschreibung:

Grip-Lock Bremshebelschloss

 

Einfach zu verwenden - schwer zu knacken
Das Grip-Lock ist ein einzigartiges System, um Ihr Motorrad vor Diebstahl zu schützen. Es wird an der Lenkstange des Motorrades befestigt und blockiert Gasgriff und Bremshebel.

 

Einzelheiten

  • Anbringen und Abnehmen des Grip-Lock in weniger als 10 Sekunden.
  • Schreckt, an der Lenkstange gut sichtbar, potentielle Diebe ab.
  • Sauberer und einfacher in der Bedienung als umständliche und schmutzige Bremsscheibenschlösser oder Ketten.
  • Verwendet im Inneren vier Stangen aus gehärtetem Stahl, ist aber durch die Ummantelung aus faserverstärktem Nylon absolut rostfrei.
  • Kann nicht vergessen werden, so dass keine Gefahr der Beschädigung des Motorrads durch versehentliches Anfahren besteht.
  • Lieferung beinhaltet drei Adaptern, um eine optimale Passform für alle Motorräder zu gewährleisten.
  • Gewicht: ca. 330 Gramm
  • Abmessungen: 15 x 4,5 x 5 cm

Made in New Zealand
Alle Grip-Lock Produkte werden unter deutschem Management in Auckland, Neuseeland entwickelt und hergestellt. Sie sind für maximale Robustheit optimiert und widerstehen Angriffen mit Schraubenziehern, Handsägen, Schloss-Kits, usw. Darüberhinaus wurde sichergestellt, dass alle verwendeten Materialien langfristig im Außenbereich bestehen und nicht verspröden oder vergilben.

Widerstandsfähige Materialien für maximale Sicherheit
Das für Grip-Lock verwendete BASF-Spezialnylon mit Glasfaserverstärkung ist 200% stärker als herkömmlicher Allzweck-Kunststoff und verleiht dem System besondere Festigkeit und Steifheit. Mit vier im Gehäuse vergossenen Stangen aus gehärtetem Federstahl verstärkt verhindert es den Diebstahl mit einer Säge oder anderen Schneidwerkzeugen.

Long-Life – Sicherheitsschloss
Der Verriegelungsmechanismus wurde unter Beachtung von drei Grundsätzen entwickelt:

  • nicht mit herkömmlichen Schloss-Kits zu knacken
  • sehr widerstandsfähig gegen Angriffe durch Bohren
  • maximale Haltbarkeit und kompromisslose Sicherheit unter allen Bedingungen

Lieferung mit Griff-Handgriff-Adapter für einen sicheren Halt
Jedes Grip-Lock wird mit drei Adaptern geliefert, um eine optimale Passform für alle Motorräder zu gewährleisten. Es passt an Handgriffe mit einem Durchmessern von 27 bis 38 mm, bzw. einem Umfang von 85 bis 119 mm. Dieser Bereich deckt etwa 95% des Marktes ab. Es passt somit auf nahezu alle Motorräder, Roller, Mofas, Mopeds, Quads, Trikes und vieles mehr. Die Bremshebel-Arretierung des Grip-Lock ist im geöffneten Zustand ohne Werkzeug verstellbar.



Häufig gestellte Fragen (FAQ)


Wofür benötige ich das Grip-Lock?
Grip-Lock sperrt den Gasgriff und den Bremshebel. Es schreckt gut sichtbar potenzielle Diebe ab, es ist leicht zu installieren, Sie bekommen keine schmutzigen Hände und Sie können es nicht vergessen.

Was ist der Vorteil eines Grip-Lock gegenüber einem Bremsscheibenschloss?

  • Grip-Lock kann mit Krafträdern ohne Bremsscheiben verwendet werden, ist also mit älteren Motorrollern, Quads und Schneemobilen kompatibel
  • Grip-Lock wird direkt am Lenker angebracht werden, eignet sich also ideal für Pendler, die nicht in Funktionskleidung fahren und nicht in Bodennähe ein Schloss anbringen möchten
  • Grip-Lock ist durch die Anbringung am Lenker sehr gut sichtbar, kann also vom Eigentümer nicht vergessen werden und schreckt den potenziellen Dieb bereits auf mehrere Meter Entfernung ab

Wie kann ein Schloss aus Plastik ein Diebstahlschutz sein?
Grip-Lock ist nicht aus Plastik, sondern aus einem glasgefüllten Polyamid mit 4 Kernen aus gehärtetem Stahl. Glasgefülltes Polyamid wird aufgrund seiner Schlagfestigkeit und seiner thermischen Eigenschaften z.B. in der Automobilindustrie für die Fertigung von Ansaugstutzen für Verbrennungsmotoren verwendet. Wir verwenden ausschließlich Polyamide von BASF für die Fertigung von Grip-Lock.

Was passiert, wenn der Dieb den Bremszug kappt?
Mehr als 3/4 aller Motorraddiebstähle sind Gelegenheitsdiebstähle - der Dieb stiehlt das Motorrad, um damit direkt loszufahren. Mit Grip-Lock ist dies kaum mehr möglich, da ein Motorrad ohne Vorderbremse und mit dem immer noch fest mit dem Gasgriff verbundenen Grip-Lock nur sehr schwer zu fahren ist.

Kann der Dieb den Bolzen aus dem Bremsgriff entfernen?
Da die Bremse bei Verwendung des Grip-Lock betätigt wird (Stärke individuell einstellbar) und somit Druck auf den Gelenkbolzen ausgeübt wird, müsste der Dieb den Bolzen herausschlagen. Dies benötigt Zeit und macht Lärm, beides Dinge, die der Dieb vermeiden will. Die meisten Motorraddiebstähle dauern weniger als 120 Sekunden - mit Grip-Lock unmöglich.

Könnte man das Grip-Lock nicht einfach an der Seite abziehen?
Jedes Grip-Lock wird mit drei Adaptern (dünn / mittel / dick) geliefert, um eine optimale und sichere Verbindung mit dem Gasgriff zu gewährleisten. Zusätzlich haben die meisten Bremsgriffe eine Kugel am Ende. Viele Handgriffe werden außerdem nach außen hin dicker.

Kann man das Schloss eines Grip-Lock mit einem Dietrich öffnen?
Nicht mit handelsüblichen Dietrichen. Ein normales Schloss hat im Innern Stifte, die durch das Einführen eines Schlüssels zur Seite geschoben werden. Das Schloss im Grip-Lock verwendet Scheiben, die nach hinten gedrückt werden. Dies verringert einerseits die Anzahl der im Schloss verwendeten Komponenten und erhöht die Lebensdauer, macht es aber andererseits auch extrem schwer (bzw. für den Laien unmöglich), ein Grip-Lock ohne den passenden Schlüssel zu öffnen.

Kann man das Motorrad nicht einfach wegtragen?
Kann man. Keine Diebstahlsicherung, die das Motorrad nicht mit einem großen Baum oder einem Betonblock verbindet, kann diese Form des Diebstahls komplett verhindern. Grip-Lock hilft wie jedes andere Schloss gegen Gelegenheitsdiebstähle und nicht unbedingt gegen gezielten Motorraddiebstahl.

Beschädigt der konstante Druck auf die Bremse mein Bremssystem?
Nein, denn der durch das Grip-Lock auf die Bremse ausgeübte Druck kann vorsichtig dosiert werden. Um ein Wegschieben des Motorrads zu verhindern reicht bereits eine minimale Menge an Druck auf die Bremse. Wir würden nicht empfehlen, die Bremse tagelang voll zu belasten - aber das brauchen Sie auch gar nicht zu tun.

 

Produktmerkmale:
Ausführung:
Bremshebelschloss
Verschluss-Mechanismus:
Schlüssel
Produktvarianten & Lieferzeit:
Farbe:Größe:Preis:Lieferzeit:
schwarzEUR 69,95Di. 27.Juni - Do. 29.Juni
grünEUR 69,95Di. 27.Juni - Do. 29.Juni
blauEUR 69,95Di. 27.Juni - Do. 29.Juni
pastell-gelbEUR 69,95Mi. 28.Juni - Sa. 01.Juli
pastell-grünEUR 69,95Mi. 28.Juni - Sa. 01.Juli
orangeEUR 69,95Di. 27.Juni - Do. 29.Juni
rotEUR 69,95Mi. 28.Juni - Sa. 01.Juli
gelbEUR 69,95Di. 27.Juni - Do. 29.Juni
weißEUR 69,95Di. 27.Juni - Do. 29.Juni
Video zum Produkt: